Mexico

Lebensfreude zwischen Atlantik und Pazifik

Typisch Mexico

Die Menschen in Mexico sind sehr aufgeschlossen und gehen gerne auf Menschen zu. Sie lieben es, ihr Leben und ihre Kultur anderen näherzubringen und begegnen auch Gästen aus anderen Ländern mit echtem Interesse. Dabei kommt man schnell in ein Gespräch und lernt die lateinamerikanische Gastfreundschaft kennen. Gemeinsamkeit und Geselligkeit werden hier großgeschrieben und man wird selbst als Außenstehender immer mit integriert.

High School in Mexico

Alter bei Einreise
15-18 Jahre

Beginn
Januar/Februar oder Juli/August

Dauer
Schulquartal: 3 Monate
Schulhalbjahr: 5 Monate
Schuljahr: 10 Monate

Bewerbungsschluss
solange Plätze vorhanden

Schule in Mexico

In Mexico gibt es eine Grund-, Mittel- und Oberschule, wobei die Grundschule sechs Jahre, die Mittelschule drei Jahre und die Oberschule nochmals drei Jahre von der 9. bis 12. Klasse geht. Austauschschüler platzieren wir in einer mexikanischen Oberschule.

Es gibt in den mexikanischen Schulen üblicherweise keine Kurse, sondern einen festen Stundenplan. Außerdem wird eine Schuluniform getragen.

Mexico

Die Kultur Mexikos ist stark geprägt von ihrer reichen Geschichte und von ihrer Hingabe zu Kunst und Musik. In der mexikanischen Gesellschaft steht die Familie an erster Stelle, dicht gefolgt von ihrem leidenschaftlichen Patriotismus. Sie sind sehr sozial und oftmals auch sehr religiös.

In Mexico finden viele traditionelle Fiestas statt, von Feiertagen über Kulturfestivals bis hin zu religiösen Feierlichkeiten. Ein berühmtes mexikanisches Fest ist das Dia de los Muertos, bei dem Familien ihre verstorbenen Familienmitglieder ehren und feiern. Zu den Fiestas gehört immer viel Musik, Tanz und dem auf der ganzen Welt beliebten mexikanisches Essen: Tacos, Burritos und Guacamole.

Mexico hat auch landschaftlich viel zu bieten: Seenlandschaften, Wüstengebiete, Vulkangipfel, Waldflächen, Flüsse, Schluchten und eine tropische Tier- und Pflanzenwelt.

Der Schulalltag dauert in der Regel von 7 Uhr bis 12 oder 14 Uhr. Neben den klassischen Pflichtfächern, die wir größtenteils auch in Deutschland haben, wird oft auch Soziologie, Psychologie, Logik und Rechts- bzw. Gesetzeslehre unterrichtet.

Preise

Unsere Partnerorganisation

Programas de Lengua y Cultura
(PLC)

Das Familienunternehmen hat ihren Sitz in Monclova im Staat Coahuila, ca. zwei Autostunden von der amerikanischen Grenze entfernt.

Doch nicht das Richtige?

Kein Problem, wir bieten Schüleraustausch-Programme in vielen verschiedenen Ländern an

USA

Kanada

Neuseeland

Australien

Argentinien

Costa Rica

Mexiko

Frankreich

Irland

Italien

Großbritannien

Spanien

Südafrika