Schüleraustausch
in Australien

Abenteuer Down Under

Auslandsjahr in Australien

Australien ist der kleinste Kontinent und zugleich die größte Insel auf der Südhalbkugel, umgeben vom Pazifischen und Indischen Ozean. Die Australier haben sehr viel mit den Briten gemeinsam, die einst Siedler in Australien waren und Englisch als Landessprache einführten.

Rund 70 % der insgesamt 24 Millionen Einwohner leben in Städten. Ein Viertel der Gesamtbevölkerung allein in Sydney, der größten und ältesten Stadt Australiens.

Die Australier sind sehr gastfreundlich, sehen das Leben generell positiv und gehen es entspannter an. Die europäische Hektik sucht man bei den Australiern vergeblich. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind für sie selbstverständlich.

High School in Australien

Select Program
Wähle Schule (privat oder öffentlich) und Region selbst aus!

Beginn
Januar/Februar, April, Juli, Oktober

Dauer
1 Term ca. 3 Monate
2 Terms ca. 6 Monate
3 Terms ca. 9 Monate
4 Terms ca. 12 Monate

Bewerbungsschluss
solange Plätze vorhanden; kurzfristige Bewerbungen möglich

Besonderheiten

  • freie Schulwahl nach Interessen und Talenten
  • Unterbringung im Internat möglich
  • IB-Programm Januar und Juli

Unsere Schulen in Australien

In Australien arbeiten wir mit einer Vielzahl von öffentlichen und auch privaten Schulen in Queensland, New South Wales, South Australia, Victoria und Tasmanien zusammen. Die Orte, in denen sich die Schulen befinden, sind in der Karte von Australien eingezeichnet. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir einige Beispielschulen aufgeführt – für Informationen über alle Schulen, die wir anbieten, beraten wir dich und deine Eltern hierzu auch im persönlichen Gespräch in unserem Büro, telefonisch oder per Zoom. Nenne uns deine Interessen und wir finden die passende Schule.

Die von uns angebotenen Schulen
sind in diesen Orten zu finden

  • Cairns
  • Brisbane
  • Sunshine Coast
  • Gold Coast
  • Sydney
  • Melbourne
  • Adelaide

Folgende Privatschulen
bieten wir an

  1. Trinity Anglican College
    Cairns
  2. Fraser Coast Anglican College
    Hervey Bay bei Fraser Island, der
    größten Sandinsel der Welt
  3. All Saints Anglican College
    Gold Coast
  4. The Hills Grammar School
    in einem Vorort von Sydney

Häufige Fragen und Antworten zu einem Schüleraustausch in Australien

Wieso ein Auslandsjahr in Australien?

Wer gerne ein landschaftlich und kulturell vielfältiges Land kennenlernen und einen entspannten Lebensstil erleben möchte, der ist in Australien genau richtig. Neben einem sehr guten Schulsystem mit einer breiten Auswahl an Fächern, die es an deutschen Schulen nicht gibt, wie zum Beispiel Meeresbiologie, bietet Australien auch eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten. Besonders alle Surfer und Segler kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Was sind die größten Städte in Australien?

Die größte Stadt Australiens ist Melbourne mit ca. 5,1 Millionen Einwohnern, dicht gefolgt von Sidney mit 5 Millionen Einwohnern. Weitere große Städte mit mehr als 1 Million Einwohner sind Brisbane, Perth und Adelaide.

Wie viel kostet ein Schüleraustausch in Australien?

Die Preise für einen Schüleraustausch in Australien hängen von der Klassenstufe und gewählten Region ab, sowie von der Klassenstufe. Ein Schulhalbjahr (2 Terms) kostet ab 14.990 € und ein ganzes Schuljahr ab 23.590 €.

Eine komplette Übersicht der verschiedenen Schulen findest du auf unserer Preisliste.

Wie unterscheidet sich das australische vom deutschen Schulsystem?

Das australische Schulsystem ist sehr gut und bietet den Schülern viele Möglichkeiten, ihren individuellen Interessen nachzugehen. Es gibt viele interessante Fächer und Sportmöglichkeiten an den Schulen. Das Tragen einer Schuluniform ist an allen australischen Schulen Pflicht, unabhängig davon, ob es eine öffentliche oder private Schule ist.

Das Schuljahr beginnt, anders als bei uns in Deutschland, nach den australischen Sommerferien im Januar und ist in vier Terms aufgeteilt. Ein Term dauert ungefähr 3 Monate. Beginnen kannst du zu Beginn eines jeden Terms, im Januar, April, Juli oder Oktober.

Platziert ihr in Australien an öffentlichen oder privaten Schulen?

Wir arbeiten neben den öffentlichen Schulen in Australien auch mit einigen ausgewählten Privatschulen zusammen. Unsere Privatschulen bieten sowohl Homestay-Unterbringung bei einer Gastfamilie, als auch Internatsmöglichkeiten an.

Kann ich mir aussuchen, auf welche Schule ich in Australien gehe?

Im TASTE-Australienprogramm kannst du dir aussuchen, auf welche Schule du gehen möchtest. Ob du deinen Tag am Strand starten oder lieber das Großstadtflair erleben möchtest – wir haben alle Möglichkeiten im Angebot! In unserer separaten Schulübersicht findest du weitere Informationen zu den von uns angebotenen Schulen.

Welche besonderen Schulfächer werden in Australien angeboten?

Alle Schulen bieten ein umfangreiches Fächerangebot, auch mit außergewöhnlichen Schulfächern wie z. B. Meeresbiologie, Ernährungswissenschaften, Gastronomie, Grafikdesign, Modedesign, Mediadesign, Jura, Fotografie, Flugstunden, Navigation, Meteorologie, ja sogar Flugunterricht mit abschließender Lizenz, Business Management und noch viel mehr an, sowie ein breites Angebot an Nachmittagsaktivitäten, die von den Schülern gerne angenommen werden.

Werde ich mich in der australischen Schule schnell einleben?

Generell steht das Wohlergehen der Schüler an australischen Schulen an erster Stelle. Durch das Tragen von Schuluniformen fällst du als Austauschschüler auf den ersten Blick gar nicht auf. Um den Einstieg in das Schulleben zu erleichtern, bekommt jeder internationale Schüler einen ‘Buddy’ zugeteilt, der die Schule zeigt, Mitschüler vorstellt und zu den Fächern begleitet, damit man sich nicht in den ersten Tagen verläuft. Natürlich ist es von jedem selbst abhängig, wie schnell man sich an der Schule einlebt und wohlfühlt, aber die Schulen und unsere australischen Partner unterstützen jeden natürlich bestmöglich.

Kann ich in Australien einen Schulabschluss machen?

Die allgemeine Schulzeit in Australien beträgt 12 Jahre. Der Abschluss (IB) nach der 12. Klasse berechtigt nicht nur in Australien zum Hochschulbesuch, sondern ist auch in Deutschland anerkannt. Au eine bestimmte Fächerkombination muss hierbei geachtet werden. Nähere Informationen geben wir dir gerne auf Anfrage.

Bekommen die australischen Gastfamilien Geld für die Aufnahme von Schülern?

Die Gastfamilien in Australien bekommen für die Aufnahme eines Gastschülers einen finanziellen Zuschuss, der jedoch nicht als „Bezahlung“ angesehen werden kann, sondern als Beitrag für zusätzlich entstehende Kosten wie Lebensmittel, und Nebenkosten. Trotz des finanziellen Zuschusses wirst du wie ein Familienmitglied aufgenommen und integriert.

Wie sicher ist es in Australien?

Australien ist ein sehr sicheres Land mit sehr niedrigen Kriminalitätsraten.

Brauche ich für Australien ein Visum?

Ja, für einen High School Aufenthalt in Australien brauchst du ein Visum. Dieses beantragen wir für dich, da dies am schnellsten geht und es für Australien nicht nötig ist, dass du dich persönlich in der Botschaft vorstellst. Die Kosten für das Visum belaufen sich aktuell auf ca. 460 € und sind nicht in unserem Programmpreis enthalten.

Welche Impfungen braucht man für Australien?

Australien fordert für die Einreise einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19. Ansonsten sind für die Einreise und den Schulbesuch keine weiteren Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

Preise

Unsere Partnerorganisationen

Australian International Student Tours
(AIST)

Brisbane

Privatschulen

World Education Program Australia
(WEP Australia)

Queensland, New South Wales, Victoria

öffentliche Schulen

AIST und WEP fungieren als Verbindung zwischen uns und den australischen Schulen
und organisieren bei Interesse für dich als Gastschüler Reisen während deiner Schulferien.

Doch nicht das Richtige?

Kein Problem, wir bieten Schüleraustausch-Programme in vielen verschiedenen Ländern an

USA

Kanada

Neuseeland

Australien

Argentinien

Costa Rica

Mexiko

Frankreich

Irland

Italien

Großbritannien

Spanien

Südafrika